News

 

 

4. März 2018 - Icebear-Cup 2018

Auch heuer wieder ist Fidelis Sponsor des Icebear-Cup und es gibt wieder je eine Hürde für die Gewinner - natürlich schon die neuen Geräte gemäß den FCI-Richtlinien 2018.

 

Fidelis wünscht den glücklichen Siegern viel Freude mit dem neuen Gerät!

Fidelis beim Magna Racino Agility-Open 2018

Über 400 Teams werden am letzten Jänner-Wochenende im Magna Racino an den Start gehen. Fidelis Agility Tools stellt 2018 bei diesem Grossevent die Agility- und Jumping-Parcoure zur Verfügung.

Für die Sieger der jeweiligen Klassen werden von Fidelis auch die Preise - jeweils ein Hürden-Set - zur Verfügung gestellt.

Wir wünschen allen Teilnehmern gute Läufe und viel Glück!

Dezember 2017, neuer, hochsicherer Weitsprung

Rechtzeitig mit In-Kraft-Treten der neuen Reglements 2018 ersetzt Fidelis den bisherigen Aluminium-Weitsprung durch unser neues Konzept aus Kunst-und Schaumstoff.

Der neue Weitsprung ist nicht nur extrem robust und langlebig wie alle Geräte von Fidelis sondern auch hochsicher für unsere Tiere. Glatte Brett-Körper aus PVC ruhen auf seitlichen Stützen aus speziellem Schaumstoff, der Formstabil und wiederstandsfähig ist, aber weich und nachgiebig im Fall des Falles.Der neue Weitsprung besteht aus vier Elementen, die bei Nichtgebrauch praktisch ineinander gestapelt werden können.

November 2017, Fidelis Agility Tools Ausstatter des Magna Racino Open 2018

Fidelis wurde als Ausstatter der beiden Parcour-Konzepte des Magna Racino Open 2018 gewählt.

Wir freuen uns, unsere für die Tiere hochsicheren und komfortablen Geräte der neuen Generation bei diesem sehr populären internationalen Großevent präsentieren zu können.

November 2017, neue Tunnelfarben beim Full-Grip Tunnel

Rechtzeitig vor der Beschaffungsphase für die Saison 2018 bietet Fidelis nun insgesamt sechs Farbvariationen der besonders hundefreundichen Full-Grip Tunnel an.

September 2017, Vorstellung Mover-Pack für die A-Wand

Fidelis sorgt sich nicht nur in erster Linie um das Wohl unserer vierbeinigen Freunde, sondern möchte natürlich auch das Handling der Geräte vereinfachen - das neue Mover-Pack für die A-Wand stellt ein sehr einfaches, rasch zu installierendes Tool dar, mit dessen Hilfe eine Einzelperson unsere A-Wand lenkbar auf Wiesenflächen und Hallenböden bewegen kann.
->Mover-Pack

September 2017, Präsentation der "Soft-Mauer"

Rechtzeitig zur öst. StaMe hat Fidelis das neue Konzept der Mauer für eine erhöhte Sicherheit der Tiere umgesetzt.

Die Mauerkörper aus Aluminium sind entlang der Kanten aufgefrässt und mit einer Silikonfolie abgedeckt - dadurch federt die Kante der Querriegel bei einem eventuellen Anprall der Tiere. Die Mauerziegel bleiben aus Polyurethan und sind komplett mit Schaum verfüllt.

Ebenfalls neu ist, dass die Mauer-Säulen aus Aluminium-Konstruktion nun rundum mit einer zähen, dicken Schaumstoffdämpfung versehen sind, die zum Schutz gegen Witterung und mechanischer Belastungen mit einer sehr robusten PVC-Folie überzogen ist.

Ein weiterer innovativer Schritt von Fidelis zum Schutz unserer Hunde.

September 2017, Fidelis General-Ausstatter der Öst. Staatsmeisterschaft 2017

Pinkafeld: Bei der Wahl der Geräte für die Staatsmeisterschaft 2017 viel die Wahl auf die Geräte von Fidelis. Die Geräte wurden dem veranstaltendem Verein SVÖ Pinkafeld Nord kostenfrei zur Verfügung gestellt.

März 2017, Verbessertes Wippen-Konzept

Die Wippe von Fidelis war weltweit das erste und einzige Gerät mit fix integrierten Aufprall-Dämpfern zum Schutz der Tiere!

Eingesetzt wurden Industrie-Gummi-Dämpfer der Firma ACE, die eine deutliche Abfederung des Aufprall´s erreichten, aber bei sehr leichten Tieren eine Rückfederung bewirkten.

Mit März 2017 ist nach mehrmonatiger Testphase die neue Wippenversion mit integrierten Dämpfern aus Sylodamp, einem hochfesten, elastischen Elastomer der österreichischen Firma Getzner verfügbar.

Diese neuartige Dämpfung der Wippe absorbiert Aufprallenergie ohne jegliche Rückfederung.

September 2016 Weltneuheit "Full Grip Tunnel"

Fidelis Agility Tools präsentiert eine Weltneuheit, den "Full Grip Tunnel". Als erster Hersteller am Markt hat die Firma Teseco einen komplett aus rutschfestem Material und in hellen Farben gehaltenen Tunnel auf den Makrt gebracht, der bereits den künftigen Anforderungen der FCI-Reglements ab 2018 entspricht. Teseco-Produkte gibt es in Österreich exclusiv bei Fidelis Agility Tools.

Die Tunnel sind vorerst in den Farben hellgrau und hellblau verfügbar, eine Erweiterung der Farbpalette folgt aber zügig.

August 2016, neues Konzept A-Wand

Durch eine Veränderung in der Konstruktion konnte die A-Wand bei gleichem Komfort für die Tiere um mehr als 15% des Gewichtes reduziert werden.

Juli 2016 Fidelis Ausrüster der JEO 2016

Slovakei, 4 Juli 2016.  Die Veranstalter der Junior European Open 2016 haben sich bei der Wahl der Zonengeräte, der Reifen-Sprünge und der Slalome für die Geräte von Fidelis entschieden.

Federführender Organisator Pavol Vakonic hatte sich zuvor bei verschiedenen Gelegenheiten von der Qualität der Geräte, insbesondere der Beläge der Zonengeräte beeindruckt gezeigt, weswegen die Wahl so gefallen ist.

Juli 2015, Fidelis auf der Border Collie Classic 2015 in Luxemburg

Nachdem der Obmann des BTV Luxemburg als Agility-Richter in Österreich war und die Fidelis-Geräte im Dog Motion Center kennen lernen konnte, wurde Fidelis vom ausführenden Verein, dem BTV Luxemburg eingeladen, für die Border Collie Classic 2015 einen kompletten Parcour zur Verfügung zu stellen. Wir haben uns sehr gefreut und sind trotz der logistischen Herausforderung dieser Einladung gerne gefolgt.

Die Geräte kamen ausgezeichnet an, wenngleich auch die ersten Ausführungen der A-Wand aufgrund ihres Gewichtes von den zahlreichen weiblichen Helfern etwas kritisch aufgenommen wurde.

März 2015 – Fidelis goes public

Die – eigentlich schon seit einiger Zeit fertige – Webseite von Fidelis Agility Tools wird endlich offiziell bekannt gemacht. Vielen Dank an dieser Stelle an einige Freunde, die viel beigetragen haben: Andrea Pihurik & Joachim Steinlesberger mit ihrer Agentur Publics aus 4100 Ottensheim, die mit viel Mühe das Logo entwarfen und der fleissigen Webdesignerin Ingrid Krammer „ingridworks“, die mit viel Geduld meine oft nur sehr rudimentären Informationen zu einem schönen Ganzen verarbeitete. Vielen Dank dafür!

Februar 2015 – Fidelis-Tools auf der Border Collie Classic in Luxemburg

Ende Juli/Anfang August 2015 findet in Luxemburg der weltgrößte Border Collie Agility-Wettkampf statt, die Border Collie Classic 2015. Fidelis wird auf dieser Veranstaltung das Geräte-Set für einen Parcour zur Verfügung stellen und auch mit einem Info-Stand vertreten sein, auf dem sich Interessierte über die verschiedenen Bau-Techniken von Agility-Geräten und ihre Auswirkungen auf die Tiere informieren können.

Mehr: http://bcc2015.jimdo.com/

Februar 2015 - Neue Partnerschaft

Der bekannte und innovative Futtermittel-Hersteller Royal Canin Österreich Sponsor vieler Aktivitäten rund um Zucht und Aufzucht von Hunden und Katzen, hat eine Zusammenarbeit mit Fidelis Agility Tools begonnen. Hundesport-Vereine, welche eine Royal Canin Partnerschaft haben, können im Rahmen eines Partner-Programmes ausgewählte Agility-Geräte von Fidelis-Agility-Tools als Prämien erhalten. Ansprechpartner bei Royal Canin ist Claudia Lausecker@roayl-canin.at

Jänner 2015 – Magna Racino Agility International /ÖRV Pottendorf

Vom 16. -18. Jänner fand im Magna Racino ein neues, internationals Agility-Turnier statt, bei dem rund 300 Teams aus unzähligen Ländern an den Start gingen, bewertet von vier ebenfalls international bekannten Richtern. Hans Fried, Initiator und Organisator dieser Veranstaltung hat sich entschieden, für die A-Läufe ein Zonen-Geräte Set von Fidelis Agility Tools ein zu setzen. Wir haben uns über diese Entscheidung natürlich gefreut und auch über die vielen positiven Rückmeldungen, die uns während des Turniers am Info-Stand erreichten.

Oktober 2014 – Das Dog-Motion Hundesport-Zentrum in Tulbing setzt auf Geräte von Fidelis-Agility-Tools.

Wolfgang Hauer, Besitzer der derzeit größten und modernsten Hundesport-Halle Österreichs hat sich für die General-Ausstattung aller neu hinzu gekommenen Geräte für Fidelis-Agility-Tools entschieden. Über dieses Vertrauen freuen wir uns sehr, ist es doch auch derzeit das größte unserer Projekte. Gleichzeitig wurde mit dem Dog-Motion Hundesport Zentrum ein Sponsoring- und Werbe-Übereinkommen getroffen das für beide Seiten Vorteile bringen soll.

September 2014 – unser erstes Auslands-Projekt

Fido Hrusika, ein slovenischer Agility-Klub hat ein Set Zonen-Geräte von Fidelis-Agility-Tools für ihren Freiplatz gekauft. Unser erster ausländischer Kunde, der uns auch sehr positiv über den ersten Einsatz der Geräte berichtete.

Juni 2014 – die erste Großveranstaltung und Sponsoring!

Wir freuen uns, dass sich die Funny-Bones entschieden haben, unsere Zonengeräte für die Blue Danube Trophy einzusetzen. Mit den Funnybones haben wir nun auch unseren ersten Hallen-Kunden. Als kleines Dankeschön hat Fidelis Agility Tools für das Sieger-Team jeder Größen-Klasse ein Paar Hürden „Magnetica II“ im Wert von insgesamt rund € 440,-- gespendet!