2 x 2 Slalom

Dieses System beruht auf der Theorie, dass man zu erst ein Modul gerade durchlaufen läßt, dann ein zweites dahinter aufbaut und gerade durchlaufen läßt und dann beginnt ein Modul nach dem anderen um die eigene Mittelachse zu drehen, so dass das Tier unwillkürlich beginnt, die für den Slalom gewünschte, typische Wellenbewegung zu laufen.

Ich liefere als Grundmodul zwei getrennte Einheiten mit jeweils zwei Stangen und zwei Befestigungsstiften sowie einem Verbindungsteil.
Eine Erweiterung umfasst eine Einheit mit jeweils zwei Stangen, zwei Stiften und einem Verbindungsteil.

Grundmodul: Preis auf Anfrage.
(2 Elemente, 1 Verbinder, 4 Stangen, vier Einschlagbolzen)

Zusätzliches Element Preis auf Anfrage
(1 Element, 2 Stangen, 2 Einschlagbolzen)

Zusätzlicher Element-Verbinder: Preis auf Anfrage

Ausführung der Module:
Träger und Verbindungsteil feuerverzinktes Stahl, Seitenflügel starr verschweisst, standfest
Rohr aus bruchsicherem PE
Einschlagbolzen Stahl 300mm, werden durch die Rohrführungen eingeschlagen


Symbolfoto, Ausführung länderspezifisch

Modul mit eingehängtem Kupplungsstück und Einschlagbolzen


Symbolfoto, Ausführung länderspezifisch

Einzelelement mit Stangen


Symbolfoto, Ausführung länderspezifisch

2 Elemente, mit Kupplungsstück verbunden (ohne Stangen)